Wer wir sind - Was wir wollen - Leitbild - Die Geschäftsstelle - Der Beirat
Anmeldeverfahren
Anmeldeformular

 

 

Unser Leitbild

Evangelische Erwachsenenbildung ist am Menschen orientiert, an Zeitfragen interessiert und in der Kirche engagiert.

Sie sieht in jedem Menschen ein Geschöpf Gottes, das einzig und unverwehselbar ist und ein Leben lang lernen und wachsen darf. Sie nimmt Menschen in ihrer Ganzheitlichkeit ernst und begegnet ihnen respektvoll und partnerschaftlich und bezeugt damit, wie Gott den Menschen begegnet. Sie ermutigt zu einem engagierten Leben in weltweiter christlicher Verantwortung - politisch, sozial und ökologisch.

Grundlage ist das Prinzip des lebenslangen Lernens sowie die Orientierung an den Teilnehmenden, ihren Bedürfnissen und Lebenslagen.

Wir streben ganzheitliche Lernprozesse an und bevorzugen Methoden, die alle aktiv einbeziehen. Grundhaltung unserer Lehrenden ist, dass sie trotz ihres Wissensvorsprungs zugleich Lernende sind.

Uns ist eine religiöse Bildung wichtig, die die Transzendenz und die Frage nach Gott ins (öffentliche) Gespräch bringt, christliche Glaubensinhalte vermittelt, religiöse Sprachfähigkeit fördert und Formen von Spiritualität unterstützt, die den Inahalten und dem Wesen des christlichen Glaubens Ausdruck verleihen.

Unsere Veranstaltungen sind grundsätzlich offen für alle Interessierten, unabhängig von einer konfessionellen Zugehörigkeit.

Qualitätssicherung: Wir überprüfen unsere Qualität im Rahmen eines ständigen Kreislaufes im sinne von Planen - Durchführen - Auswerten - Konsequenzen ziehen.