Aktuelle Einzelveranstaltungen - Veranstaltungen vor Ort - Gott und die Welt - Theologie und Gesellschaft  

 
Gott und die Welt - Theologie und Gesellschaft
 
Mi, 28.02.2018, 19.30 Uhr
Evang. Forum, Altdorf, Gemeindehaus Schlossplatz
 
Gewaltbereit für Gott - ist Glaube gefährlich?
 
Die täglichen, verstörenden Bilder und Nachrichten von religiös motivierter Gewalt führen nicht nur zur Verurteilung eines be-stimmten Glaubensverständnisses, oft wird der Islam als Ganzes oder gleich Religion und Glaube generell als Ursache von Ge-walt abgelehnt. Wie gefährlich sind Religion und Glaube? An zwei Abenden wollen wir uns mit dem Verhältnis von Religion und Gewalt befassen.
Teil 1: "Verschone sie nicht, töte sie" - Gewalttexte in der Bibel
Ist der Islam die "böse", das Christentum hingegen die "gute" Religion? Nach einem kurzen Blick auf den Koran wollen wir uns an einem ersten Abend mit der Tatsache auseinandersetzen, dass auch die Bibel Gewalttexte enthält, diese wahrnehmen, in ihren Kontext einordnen und nachdenken, wie damit sachgemäß umzugehen ist.
Zur Referentin: Sigrun Leha-Reichenbach ist Lehrerin an einem Gymnasium in Neumarkt/Opf. Sie studierte in Erlangen und Bonn Germanistik und Evang. Theologie und hat zudem ein Masterstudium in Erwachsenenbildung absolviert (MAEd). Seit etlichen Jah-ren engagiert sie sich ehrenamtlich in der kirchlichen Frauen- und Erwachsenenarbeit.
 
Kosten: Eintritt frei, Spende erwünscht
   
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Gott und die Welt - Theologie und Gesellschaft
 

 
Alle Veranstaltungen sind öffentlich und für alle Interessierten zugänglich!